VIENNA CALLING BACK

14. April 2007

Damn! What a Urlaub! Einfach viel zu viele Eindrücke! Deshalb nur Stichpunkte und Fotos! Chrono, logisch! Muss reichen:

– 1st Skatesession nach 6 Stunden Bleifuß – 30 Meter lange, hochpollierte Granitcurbs – Feldspat, Quarz und Glimmer grinden immer – 4 von 47! Skateparks gerippt – nette locals mit sauwitzigem Dialekt – na häast! bissd däbbad? – 19. Bezirk – Kreativwerkstatt – Downhillsession durch die Streets of Wien – um 1 Uhr nachts – yeehaa – Skatepark leider nicht beleuchtet – damn – nächster Tag – 12 Uhr Skatesession – once more Downhill – Spittelau – endless Wallrides – super Curbs vor Hundertwasser Factory – Kultur – Spots – Rathaus big Pop – Italienerin on board – big Popo – Kultur – Museumsquartier – highest Curb ever – epileptic Lüftungsgitter – bank 2 rail – Naschmarkt – Karlsplatz – fucked up – trotzdem guter Spot – fake Nosebluntslides – Spot inmitten 4-spuriger Straße – blog to fakie – lustige Session an kleiner Bank – riesen Riesenschnitzel für 5,50 – nächster Tag – high noon Skatesession – 30° – Donaupark – Danke Schützi – bester Streetpark überhaupt – flying Dude – zerissene Jeans – Ellbogen 2 Curb – fast gesackelt – Hitzekolla – aber schöne Tricks verhaftet – wahnsinns Park – mit Nikki Lauda zum nächsten Spot – Stief steht endlich auf seiner Miniramp – me chillin like a villain – definitiv schwere Knochen – aber Sonne entschädigt – last Schnitzel – bhabha Wien – Danke Mike und Martin – gerne wieder ! ! !

cimg0026.jpg

cimg0035.jpg

cimg0081.jpg

cimg0096.jpg

cimg0098.jpg

cimg0002.jpg

dscf0182.jpg

dscf0185.jpg

cimg0040.jpg

cimg0022.jpg

cimg0053.jpg

cimg0055.jpg

_mg_9451.jpg

_mg_9450.jpg

Die richtig harten Tricks gibts wie immer unter pixels!