Category: SKATEHALLE REGENSBURG

VON SKATERN FÜR SKATER

23. April 2018

Yeah, die Winterabschlusssession in der Halle war massiv cool. Jonathan und Oskar starteten in der B Gruppe und haben den Tag über viele gute Tricks gemacht. Die Girls Division war richtig cool, manuals, ollies und shovits waren dort angesagt. DJ Ähxy brachte die Hütte mit seinem Sound zum dröhnen und stand nach der Best Trick Session das London Gap runter einen nollie bigspin heelflip.SignatureMove: nollie bigspin heelflip Kirby war natürlich zur stelle um dem Publikum ordentlich eins mit der Moderationsschelle zu verpassen, was ihm auch gut gelang. Anna und Albert hatten die Kapitänsbinde an und in ihren Runs richtig aufs Gas gedrückt. Seymen packte den techshit am Rail aus (crooked nollie flip out) und Andreas fuhr seine Runs so consistent , dass er innerhalb der Zeit massiv viele Trick mit einem Style gemacht hat, von dem ich mir ne Scheibe abschneiden könnte. Pete, der Meister auf dem BoardLeider hatte es nicht gereicht Pete zu toppen. Der Meister auf dem Board frisierte die Halle und lies das Publikum ausflippen! Sein Ender war ein benihana von der Plattform bis ins flat.
 

BRUTAL!

 

Pedro aus Freising rippte das Rooftopledge mit bs 5-0s und zauberte an der Grindbox hardflip 5050s als wären sie nichts. Die Grillmeister sorgten den Tag für Verpflegung und heizten bis zuletzt an. Der Contest wurde mit einer derben Miniramp Jam beendet in der sich die 4 Starter nichts geschenkt haben. Es gab jede Menge Airs vom Earlygrab-Master himself und einige Tricks vom ältesten Starter im Feld.
 
Danke an alle für den geilen Tag. Bis zum nächsten mal…

Skatehalle Regensburg
Skatehalle Regensburg