FOR SALE

24. December 2016

Kannst du eine Miniramp brauchen? Ab Frühling zu Verkaufen an Selbstabholer. Die Miniramp steht in 93186 Pettendorf. Falls du Interesse an der Rampe hast, schreib einfach einen Kommentar. Ich melde mich dann. Eine Besichtigung der Miniramp ist noch möglich.

Zahlen – Daten – Fakten:

Höhe 1,2 m
Breite 4,5 m
Länge 7,8 m
10 Konstruktionen
aus 4kant-Balken
~16 cm x 10 cm
~12 cm x 10 cm
eine Konstruktion L x B x H 370 cm x ~16 cm x 120 cm
Bohlen L:4,5 m; B x H 16cm x 36mm
Belag Sperrholz 8mm
Coping L x D 4,5 m x 6 cm
Radius 1,85 m
Wetterfest nein (Indoor)
Baujahr 2013
Preis 1000 €
Konstruktion

Konstruktion

ES ACCELERATE REVIEW

13. February 2017

Der Schuh schaut gut aus und lässt sich auch super skaten. Leider ist das Leder nicht sonderlich stabil. Ich habe Zwei Paar gefahren und bei beiden ist das Leder an der Sohle eingerissen. Beim ersten Paar ist der rechte Schuh an der Innenseite ca. fünf Zentimeter weit aufgegangen. Nach ca. 10 Sessions dachte ich, so etwas kann schon mal vorkommen. Beim zweiten Paar war es schlimmer. Da ist schon nach der zweiten Session der linke Schuh an der Außenseite gerissen. Das spricht gegen einen Zufall.

GOPRO HERO 3+ BLACK 1ST REVIEW

12. February 2017

Geile CAM mit gutem Winkel und langer Akkulaufzeit. Leider werden die Aufnahmen der Action-Objekte in der Standardeinstellung bei “schlechten” Lichtverhältnissen unscharf. Sofern man die Lichtverhältnisse in der Skatehalle Regensburg als schlecht bezeichnen kann.
Manuelle Shutter-Einstellung: Fehlanzeige.
Der Hintergrund ist meistens scharf, weil er sich nicht bewegt. Die nächsten Tage werde ich mal versuchen, schärfere Ergebnisse mit den erweiterten Einstellungen zu erzielen. Wenn da nix draus wird, bin ich enttäuscht. Dann ist die CAM wohl nur bei Sonnenschein für Skateaufnahmen zu gebrauchen. Wobei man dazu anmerken muss, bloß nicht gegen die Sonne filmen. Bei Gegenlichtaufnahmen wird der Himmel mit guten Kontrast angezeigt und der Vordergrund ist zu dunkel.
Hier ein paar Screenshots von den letzten Aufnahmen:

FOOTAGE PREPROCESSING THE FAST WAY

11. February 2017


Gestern war mal wieder der absolute burner Abend in der Skatehalle. Mindestens 50 Skater aus allen Himmelsrichtungen haben sich dort zu einer Skatesession getroffen und die Halle geshreddet.

DICKE SESSION

DICKE SESSION


Das skaten war mir etwas zu stressig und deswegen konnte ich natürlich nicht widerstehen Stefan seine CAM zu zücken um ein paar Tricks in diesem Getümmel zu filmen. Die Anwesenden haben sich mächtig in Zeug gelegt und übel reingehauen. Nun stehe ich vor knapp 40 GB RAW Footage mit einer Laufzeit von ca. 2 Stunden. Das will erstmal aussortiert sein. Zum Glück kommt mir da mein Tool zu gute. Aus einem Stream mit 17 Minuten Länge auf 3,6 GB kann ich damit innerhalb von 10 Minuten einzelne benannte Clips schneiden. Ergebnis ca. 500 MB Footage ohne Müll. Das spart mir Speicherplatz weil ich nicht den ganzen Stream aufheben muss. Überzeug dich selbst. Falls du mal Bock hast das Programm zu testen, kannst du gerne einen Kommentar schreiben.